Wenn ihr Kind zu uns kommt, hat es vielleicht Schwierigkeiten im Umgang mit seinen Freunden, Eltern, Schulkameraden oder am Ausbildungsplatz. Oder es hatte wegen verschiedener Straftaten schon einmal Probleme mit der Polizei. Manche Kinder und Jugendliche fühlen sich seit längerer Zeit bedroht oder traurig. Andere wiederum haben Dinge erlebt, die ihre Gefühle quälen oder ihre Gedanken stören. Wir wollen ihnen allen helfen, diese Probleme zu lösen. In den allermeisten Fällen schaffen wir das ohne Medikamente.
Was die genannten Probleme verursacht, versuchen wir durch eine spezielle Untersuchung herauszufinden. Aufgrund der Ergebnisse legen wir gemeinsam mit dem Kind und den Eltern die Ziele einer Behandlung fest und überlegen, wie wir diese am besten erreichen können. Dazu haben wir verschiedene Behandlungsangebote wie Gruppen für unsichere Kinder oder Gruppen aggressive Kinder oder Gespräche „unter vier Augen“ mit einem Therapeuten. Ziel ist, mit den Kindern und Jugendlichen daran zu arbeiten, dass es zu Hause, in der Schule oder in der Ausbildung wieder besser klappt.
Da die Kinder und Jugendlichen die zu uns kommen ganz unterschiedlich sind, versuchen wir mit ihnen gemeinsam die Stärken herauszufinden. Ausserdem helfen wir bei Dingen, die vielleicht nicht so gut gehen und zeigen ihnen verschieden Tricks. Bei uns braucht sich niemand zu schämen, wenn er etwas nicht kann. Meist entdeckt man nämlich sehr schnell, dass man trotzdem stolz auf sich sein kann.

 

Home
Werbeagentur miux.ch