Das Therapiehaus Fürstenwald ist ein Sonderschulheim mit einem  Externats- und Internatsbetrieb für Kinder und Jugendliche, welche vorübergehend aus psychischen Gründen nicht in der Lage sind, die öffentliche Schule zu besuchen. Sie fallen nicht selten trotz guter Intelligenz aus dem schulischen und sozialen Zusammenhalt und brauchen dann vorübergehend fachliche Hilfe. Im Therapiehaus Fürstenwald arbeiten schulische Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Psychologen und  Ärzte eng zusammen in einem Gesamtbehandlungskonzept.

Ziel des Aufenthalts im Therapiehaus Fürstenwald ist, die Schüler wieder in die öffentliche Schule zu integrieren.

Werbeagentur miux.ch