Vom Säugling bis zum jungen Erwachsenen sind die ambulanten Angebote Anlaufstellen für jede Art Verhaltensauffälligkeit oder psychische Befindlichkeitsprobleme. In Chur, Davos, Ilanz, Samedan, Poschiavo, Roveredo, Scuol und Disentis sind Termine möglich.

Durch die Sprachenvielfalt der Mitarbeitenden werden Gespräche neben Deutsch auch direkt in Rätoromanisch, Italienisch, Englisch, Türkisch, Portugiesisch und Spanisch angeboten.

Konsil- und Liaisondienst

Benötigt ein Minderjähriger ab 14 Jahren aufgrund massiver Selbst- oder Fremdgefährdung sofortige Unterbringung in einem geschützten Rahmen oder ist er unter zwölf Jahre alt, erfolgt die Aufnahme derzeit in der Klinik Waldhaus Chur oder im Kinderspital des Kantonsspitals Graubünden. Dort wird er in jedem Fall durch die KJP Graubünden fachärztlich (mit)behandelt.

Forensik und Neuropsychologie

Für Gerichte, Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, Jugendanwaltschaften, Unfall- und Invalidenversicherungen und andere Behörden erstellen wir kinder- und jugendpsychiatrisch-psychologische sowie neuropsychologische Gutachten. Anerkannte Fachpsychologen für Rechtspsychologie und Neuropsychologie sichern dabei die überregional anerkannte Qualität.